Warum Coaching mit Pferden ?

Pferde begegnen dem Menschen unvoreingenommen, ehrlich und authentisch. Sie folgen ihm, wenn er Glaubwürdigkeit, Selbstvertrauen und Zielstrebigkeit ausstrahlt. Ihre sensible Wahrnehmung ist auf Grund ihrer Lebensweise überlebenswichtig. Sie suchen die Führung und fordern diese auch. Sie verweigern die Zusammenarbeit, wenn kein Vertrauen vorhanden ist. Selbstbewusstsein, innere Klarheit, Entschlossenheit und gleichzeitig die Fähigkeit zu Empathie schaffen eine sichere Beziehung und Bindung. Sie reagieren auf kleinste Signale und vermeiden dadurch Auseinandersetzungen in der Herde.

Auf Grund dieser natürlichen lebensnotwenigen Eigenschaften und dass sie im hier und jetzt agieren, sind sie für das Coachen wunderbare Co Trainer. Sie spiegeln die aktuelle Stimmungslage und das Verhalten des Menschen unmittelbar und völlig wertfrei wider. Sie lassen sich nicht von Statussymbolen, Charakterzügen und Äußerlichkeiten beeindrucken, sondern betrachten das Innere, echte Bild des Menschen.

"Im pferdegestützten Coaching geht es darum, bei Beobachtung von Pferden oder in Bodenübungen mit Pferden in Interaktion zu treten und die Erlebnisse aus dieser Interaktion dann mithilfe einer geleiteten Selbstreflexion und eines Coachings zu analysieren und die Erkenntnisse und Ableitungen in den Alltag zu transportieren." (Zitat aus: Coaching mit Pferden: Viel mehr als heiße Luft, Windmühleverlag)

Als Coach begleite ich Sie bei diesem Prozess, und unterstütze Sie beim direkten Transfer in den Alltag.

Pferdegestützte Coachings lassen sich vielfältig einsetzen, insbesondere bei der Entwicklung der sozialen Kompetenzen. 

Themen, die gecoacht werden können, sind z. B.:

  • Persönlichkeitsentwicklung

  • eigene Stärken erkennen und weiterentwickeln

  • Erkennen und verändern von pers. Denk-, Gefühls- und Verhaltensmuster

  • Weg und Ziel

  • Motivation und Empathie

  • Umgang mit stressigen Situationen

  • Begleiten von Veränderungen

  • Entscheidungsfindung

  • Visionen und Ideen entwickeln

  • Führen mit Respekt und Vertrauen

  • Teambildung

     

Dies kann im privaten oder auch im beruflichen Zusammenhang erfolgen.